Montag, 22. Juni 2009

Linktipp: Der Wahrheit in die Musikbusiness

Salve

Nein, die Überschrift ist nicht fehlerhaft sondern, bezeichnet tatsächlich den Titel eines erst vor Kurzem aus der Taufe gehobenen Blogs. Betrieben wird er von einem anonymen Musiker, der eigenen Angaben zu Folge schon beachtliche Erfolge eingefahren hat und liefert nun allen Interessierten Einblicke in die Welt der Musikindustrie. Es dreht sich hierbei vor allem um die Musikwelt, die sich im Radio und auf MTV & Viva - so diese Sender überhaupt mal Musik senden - abspielt und geht somit zum größten Teil an der Metalwelt vorbei.
Dennoch bekommt man interessante Einblicke aus der Sicht eines Musikers. Und wer das ganze noch aus der anderen Sicht, nämlich der der Musikindustrie kennenlernen will, dem sei der Roman "Kill Your Friends" von John Niven ans Herz gelegt.

via stringworks.ch

evlaS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen